Die Chi Sao Trainingsmethode


Chi Sao soll im ersten Kontakt in der Nahdistanz situationsentsprechend reagieren, Prinzipien wie: gerade Linien, Ökonomie und Einfachheit in den Bewegungen verwenden, niemals Kraft gegen Kraft einsetzen, Schwachstellen schaffen und suchen, die ureigensten Instinkte benutzen. Das bedeutet, dass man auf vorhandene Druckverhältnisse reflexartig, intuitiv reagiert. Die Wahrnehmung der visuellen Fertigkeiten treten damit an die zweite Stelle. Man spricht auch vom "Wu-Wei" Prinzip. Wichtig beim Chi Sao ist das Prinzip: "Wenn der Weg frei ist, stoße vor." Ohne vorherige Absprache löst eine Person den Kontakt von den Armen. Sofort wenn man spürt, dass der Kontakt abbricht stößt man auf dem kürzesten Weg nach vorne. Nach langem Training ist man geradezu unanfällig gegen Finten. Außerdem verliert man beim richtigen Chi Sao- Training das Verlangen nach den Händen des Gegners zu jagen, sondern attackiert den Gegner.

------------------------------

Wing-Tsung Kung-Fu

Trainingszeiten

 

Mittwoch

Kinder (bis 12 Jahre)

18.00 - 19.00 Uhr

Jugendliche und Erwachsene

19.00 - 20.30 Uhr

 

Samstag

Kinder (bis 12 Jahre)

15.00 - 16.00 Uhr

Jugendliche und Erwachsene

16.00 - 17.30 Uhr


Privattraining

nach Vereinbarung